Besuchen Sie auch meine anderen Profile:
Isis Chi Gambatté bei Linkedin Isis Chi Gambatté bie Xing Isis Chi Gambatté bei Cyberforum Isis Chi Gambatté bei Youtube Isis Chi Gambatte bei Facebook Isis Chi Gambatté bei Twitter
 
 

Willkommen auf meiner Homepage!

Lieber wie ein Baum sein.

Isis Chi Gambatté, 2019

Videoinstallation " Der Rheinhafen Karlsruhe ist..." im Rahmen der Ausstellung unter dem Titel "Kunst an Halle 1" am 29. und 30. Juni 2019 beim HafenKulturFest2019

Nächste Veranstaltung: Kunst an Werfthalle 1 am 29. und 30. Juni 2019 jeweils von 13:00-18:00

Unter dem Titel „Kunst an Werfthalle 1“ präsentiere ich am Samstag 29.Juni und Sonntag 30.Juni jeweils von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Rahmen des HafenKulturFestes an der Nordseite von Werfthalle 1 hyperreale Fotoarbeiten, Gemälde und Videos, die sich mit der rauen Schönheit rund um den Rheinhafen Karlsruhe auseinandersetzen. „Der Rheinhafen Karlsruhe ist für mich zu jeder Stunde und an jedem Tag eine Quelle der Inspiration...“.

DKunst an Werfthalle 1 wird unterstützt vom Kulturbüro der Stadt Karlsruhe, Güte Gnu International und Waldorf. Vielen Dank! http://www.rheinhafen.de/hafen-kultur-erlebnis/hafen-kultur-fest-2019/ Link zur Veranstaltung

Dignitas am 29.März 2019 um 19:00

Die audiovisuelle Darbietung Dignitas bietet Zeit und Raum, um sich auf sinnliche Weise und mit Achtsamkeit dem Thema Rassismus und Würde zu nähern, dabei sowohl eigene Momente rassistischen Verhaltens im Alltag zu reflektieren, als auch der Perspektive derjenigen, die von Rassismus und Entwürdigung im Alltag betroffen sind, nachzuspüren. Rassistische Denkmuster und Urteile gehören zum täglichen Leben, sowohl aktiv, als auch passiv: Menschen mit einem anderen Hautton als dem eigenen werden bei Vorstellungsterminen benachteiligt, Menschen mit „ausländisch“ klingenden Namen werden zum Beispiel bei der Vergabe von Wohnungen oder Praktika benachteiligt und Menschen, die mit Akzent sprechen werden häufiger als „inkompetent“ bewertet- ungeachtet ihrer tatsächlichen Kompetenzen. Dignitas nähert sich diesem Themenkomplex auf sinnliche, kulturübergreifende und künstlerische Weise. Der Abend beginnt mit dem Verlesen eines von Isis Chi Gambatté eigens verfassten Manifests zum Thema Würde. Darauf spielt Isis Chi Gambatté eine eigens für diesen Zweck komponierte Musik, die sie als ihr eigener Videojockey begleitet. Musik und Video verschmelzen dabei zu einer synästhetischen Einheit. Die Zielgruppe bewegt sich bei allen Altersklassen und sozialen Schichten, bei Angehörigen sämtlicher Nationen, Kulturen und Religionen.

Dignitas wird unterstützt vom Kulturbüro der Stadt Karlsruhe, dem ibz, Güte Gnu International und Waldorf. Vielen Dank! http://ibz-karlsruhe.de Link zur Veranstaltung

Audiovisuelle Meditation SHARE! am 10.November 2018 um 19:00

SHARE! ist eine audiovisuelle Meditation zum Thema des Teilens. Das Teilen ist ein zentraler Aspekt aller Religionen und Gebot aller Kulturen. Die audiovisuelle Meditation SHARE! lädt Angehörige aller Religionen und Kulturen dazu ein, über dieses Thema zu meditieren: Entweder still lauschend auf die elektronische Live Musik, oder den visuellen Aspekt der Veranstaltung geniessend, in dem Symbole des Teilens aus zahlreichen Religionen und Kulturen aufgegriffen und in einen Zusammenhang gesetzt werden für eine offene, freie und friedvolle Gesellschaft.

Der Termin rund um St. Martin stattfindende Termin ist bewusst gewählt als Symbol und Erinnerung an die Figur des heiligen St. Martin, der seinen Mantel mit einem Bedürftigen teilte.

Die audiovisuelle Meditation SHARE! wird unterstützt vom Kulturbüro der Stadt Karlsruhe, dem ibz, Güte Gnu International und Waldorf. Vielen Dank! http://ibz-karlsruhe.de Link zur Veranstaltung

SHARE! ist eine audiovisuelle Meditation zum Thema des Teilens. Das Teilen ist ein zentraler Aspekt aller Religionen und Gebot aller Kulturen. Die audiovisuelle Meditation SHARE! lädt Angehörige aller Religionen und Kulturen dazu ein, über dieses Thema zu meditieren: Entweder still lauschend auf die elektronische Live Musik, oder den visuellen Aspekt der Veranstaltung geniessend, in dem Symbole des Teilens aus zahlreichen Religionen und Kulturen aufgegriffen und in einen Zusammenhang gesetzt werden für eine offene, freie und friedvolle Gesellschaft.

Der Termin rund um St. Martin stattfindende Termin ist bewusst gewählt als Symbol und Erinnerung an die Figur des heiligen St. Martin, der seinen Mantel mit einem Bedürftigen teilte.

Die audiovisuelle Meditation SHARE! wird unterstützt vom Kulturbüro der Stadt Karlsruhe, dem ibz, Güte Gnu International und Waldorf. Vielen Dank! http://ibz-karlsruhe.de Link zur Veranstaltung

Blut Blood Sange - Blut und Leben Vernissage am 4.Mai 2018 um 19:00

 

Blut und Milch repräsentieren zwei der essentiellsten Flüssigkeiten für unser Leben und damit verbundene Lebensthemen. Milch ist unsere erste Speise und Blut ist nicht nur "ein ganz besonderer Saft", wie Johann Wolfgang von Goethe Faust sagen liess, sondern es ist eine Flüssigkeit mit mythischem Bedeutungsgehalt. In meiner Ausstellung Blu Blood Sange III wird die Vielfalt des Lebens und seiner Ausprägungen gefeiert. Mikroskopische Strukturen und makroskopische Struktur-Entsprechungen treffen in den Fotoarbeiten, Videos und zum Teil mehrteiligen und großformatigen Arbeiten aufeinander. Die Vernissage ist am 4.Mai um 19:00 im internationalen Begegnungszentrum in der Kaiserallee 12d in Karlsruhe. Die Veranstaltung wird unterstützt vom Kulturbüro der Stadt Karlsruhe. Vielen Dank!

2017:

Trump reminds me of...
 
Am 11.November fand die letzte audiovisuelle Meditation im internationalen Begegnungszentrum in Karlsruhe statt.
 

Die Veranstaltung SHARE! wurde unterstützt vom Kulturbüro der Stadt Karlsruhe. Vielen Dank!

Sie möchten keine Veranstaltung mehr versäumen? Wie schön! Bitte schreiben Sie mir per Mail und Sie erfahren immer wann und wo ich eine Performance, Meditation, Konzert gebe oder eine Ausstellung mit Kunst von mir stattfindet: Schreiben Sie mir